ST-2012

Sales


Key-Account-Manager (m/w/d) Onkologie

Unternehmen

aufstrebendes, internationales biopharmazeutisches Unternehmen, welches sich auf die Erforschung und Entwicklung von Präparaten zur Therapie seltener Krankheiten vor allem aus der Onkologie spezialisiert hat

Gebiet

Hamburg, Lüneburg, Lübeck, Kiel, Flensburg

Bundesland

Schleswig-Holstein

Beginn

asap

Indikation

Onkologie (Ovarialkarzinom)

Zur Betreuung von

Meinungsbildnern, Onkologen in Kliniken und onkologischen Schwerpunktpraxen

Level

Professional

Berufserfahrung

mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Klinikaußendienst mit hoch erklärungsbedürftigen Präpraraten

Die Aufgabe

  • Wissenschaftliche und sachkundige Beratung und Betreuung von Meinungsbildnern und Verordnern in der Onkologie, in Universitätskliniken, kommunalen Krankenhäusern und Schwerpunktpraxen
  •  Aufbau von Netzwerken mit wesentlichen Entscheidungsträgern und mit wichtigen Meinungsbildnern innerhalb Ihrer Region
  • Umsetzung der nationalen Marketingstrategie sowie die Durchführung örtlicher Marketing- und Verkaufsanalysen
  • Verständnisgewinn bezüglich der Patientenströme und Netzwerkverbindungen
  • Verhandlung von Einkaufskonditionen mit Klinikapothekern unter Einhaltung der Bestimmungen und rechtlichen Voraussetzungen innerhalb der Firmenrichtlinien
  • Die Bereitstellung medizinischer, wissenschaftlicher und gesundheitsökonomischer Informationen
  • Organisation und inhaltliche Durchführung von medizinischen regionalen Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte und andere Teilnehmer
  • Sie führen in regelmäßigen Abständen Kunden-, Markt- und Wettbewerbsanalysen durch
  • Ihre Projekte gestalten Sie in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Marketing, Gesundheitsökonomie und Medizin
  • Ein konsequentes Arbeiten an der eigenen Weiterentwicklung bzw. - bildung wird vorausgesetzt

Das sind Sie

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches bzw. betriebswirtschaftliches Studium, oder  eine Ausbildung nach § 75 AMG
  • Mehrjährige Berufsexpertise im wissenschaftlichen Klinikaußendienst eines forschenden Pharmaunternehmens
  • Kenntnisse in der Besprechung von hoch erklärungsbedürftigen Präparaten, vorzugsweise im Indikationsbereich Onkologie
  • Erfolgs- und verkaufsorientierte Denk- und Arbeitsweise und ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsstärke
  • Stark ausgeprägte medizinisch-wissenschaftlichen Beratungskompetenz und sicheres, souveränes Auftreten
  • Zielgerichtete und eigenverantwortliche Arbeitsweise, basierend auf einer analytisch-rationalen Planung
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Routinierter Umgang mit den gängigen Microsoft Office Anwendungen
  • Freude am Reisen sowie die Bereitschaft sich weiterzubilden

Besonderes

AUF IHRE BEWERBUNG FREUT SICH:

IHR ANSPRECHPARTNER

Volker Geiße

PROJECT LEADER