ST-2151

Sales


Key Account Manager (m/w/d) Neurologie

Unternehmen

ein weltweit führender „Big Player“ im Pharma-Markt, der spannende Karrierepfade bietet und Innovation fördert, mit Fokus auf verschreibungspflichtige Arzneimittel.

Gebiet

Saarbrücken, Kaiserslautern, Heilbronn, Mannheim, Karlsruhe

Bundesland

Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland

Beginn

asap

Indikation

Neurologie

Zur Betreuung von

Meinungsbildnern, Kinder-/Jugendpsychologen, Neurologen, Kinderärzten, Psychiatern und ausgewählten Kliniken

Level

Professional

Berufserfahrung

mehrjährige, qualifizierte Berufserfahrung im pharmazeutischen Außendienst

Ihre Aufgaben

  • In Ihrer Tätigkeit als Key Account Manager (m/w/d) obliegt Ihnen die wissenschaftliche und sachkundige Beratung und Betreuung von Kinder- und Jugendpsychologen/ Neurologen/ Kinderärzten/ Psychiatern und ausgewählten Kliniken unter Nutzung aller Kanäle wie z.B. Video-Besprechungen.
  • Sie beurteilen und erarbeiten Geschäftsmöglichkeiten innerhalb des Ihnen zugewiesenen Verkaufsgebietes und setzen klare Prioritäten durch die Zusammenarbeit mit lokalen Meinungsbildnern und Entscheidungsträgern.
  • Die Bereitstellung medizinischer, wissenschaftlicher und gesundheitsökonomischer Informationen fällt dabei ebenso in Ihr Aufgabengebiet wie die Organisation und inhaltliche Durchführung von medizinischen Fortbildungsveranstaltungen (Online und Präsenz).
  • Um ein effizientes Gebietsmanagement sicherzustellen, führen Sie in regelmäßigen Abständen Kunden-, Markt- und Wettbewerbsanalysen durch.
  • Ihre Projekte gestalten Sie in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Marketing, Market Access, Medical Affairs und den anderen KAM Kollegen.
  • Sie analysieren die geschäftsrelevanten Kennzahlen Ihres Gebietes, um den Erfolg sicher zu stellen und sind verantwortlich für die Umsatzerfüllung Ihrer Sales Kostenstelle.

Das sind Sie

  • Sie sind Geprüfter Pharmareferent oder haben eine gleichwertige Ausbildung nach AMG und haben mindestens 3 Jahre Außendiensterfahrung in Kliniken, idealerweise im Bereich Neurosciences, hinsichtlich ADHS.
  • Sie können komplexe pharmazeutische Zusammenhänge überzeugend darzustellen und besitzen pharmapolitische Kenntnisse auf Bundes- und Regionalebene sowie Kenntnisse der pharmapolitischen Strukturen (KV, Kassen, GBA).
  • Ihr unternehmerisches Denken und Handeln helfen Ihnen Marketingstrategien und medizinisches Fachwissen in Ihren Geschäften erfolgreich umzusetzen. Dort übernehmen Sie gerne Umsatz- und Budgetverantwortung.
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch eine positive und kompetente Ausstrahlung, analytisches Denken und ein klares, selbstbewusstes, stressresistentes Verhalten aus.
  • PC, Social Media, digitale Kommunikation und Omnichannel nutzen Sie routiniert im Tagesgeschäft und können sowohl auf Deutsch als auch Englisch sicher kommunizieren.

Ihre Benefits

  • Benefits wie z.B.: Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatte, flexible Arbeitszeiten sowie Homeoffice Optionen sind obligatorisch.
  • Es erwartet Sie hier ein familiäres Umfeld, in dem Sie sich entfalten, wachsen und ihr eigenes Potential verwirklichen können.
  • Ein respektvoller Umgang sowie die Unterstützung von Führungskräften, Managern und Kollegen prägen die Firmenkultur.
Bewerben

AUF IHRE BEWERBUNG FREUT SICH:

IHR ANSPRECHPARTNER

Volker Geiße

PROJECT LEADER