ST-2175

Sonstige


Patient Service Lead (m/w/d)

Unternehmen

ein weltweit führendes und innovatives Forschungsunternehmen mit Fokus auf verschreibungspflichtige Arzneimittel

Gebiet

Berlin

Bundesland

Berlin

Beginn

asap

Indikation

Onkologie, Hämatologie, Gastroenterologie, Rare Diseases

Zur Betreuung von

Sie berichten an den Head of Medical Functions und arbeiten mit globalen Teams zusammen

Level

Professional

Berufserfahrung

3-4 Jahre in der pharmazeutischen Industrie

Ihre Aufgaben

  • Als Patient Service Lead (m/w/d) leiten Sie die Entwicklung und Umsetzung der Patientenunterstützungsprogramme für die relevanten Produkte im Bereich Rare Disease und Gastroenterologie.
  • Sie stimmen sich mit den lokalen Stakeholdern (intern/extern) sowie den Stakeholdern des EUCAN/ Global Patient Supports ab und bewerten und überwachen zudem das lokale regulatorische Umfeld, das für die Patientenunterstützungsprogramme relevant ist.
  • Sie stellen sicher, dass für die Patient Service Programme geeignete Prozesse und Leitlinien vorhanden sind (z.B. Aufnahme ins Patientenprogramm, Patientenreisen, Auswahl der Dienstleister, etc.), entwickeln und pflegen Patientenabläufe und weiten zudem die Patientenunterstützungsprogramme aus, sodass möglichst viele Patienten unterstützt werden können.
  • Sie verantworten das Management der Dienstleister zur Ausführung der Patientenunterstützung, stellen die Qualität dieser Leistungen sicher und verwalten das entsprechende Budget.
  • Darüber hinaus bauen Sie Beziehungen zu führenden Krankenpflegern und Ärzten in den relevanten Therapiebereichen auf und organisieren Schulungen zu den Krankheitsbereichen und Dienstleistungen.
  • Ebenso übernehmen Sie die stetige Überwachung und Bewertung der Patientenserviceangebote, wobei Sie das Feedback von Servicenutzern und Interessengruppen (z.B. Vertreter des Gesundheitswesens, Kostenträger, Patientenorganisationen) einbeziehen.
  • Intern führen, motivieren und entwickeln Sie Ihr Patient Service Team, indem Sie klare Zielvorgaben treffen, effektiv coachen und Feedback zu den Leistungen geben.

Das sind Sie

  • Für diese Position qualifizieren Sie sich durch ein abgeschlossenes Medizinstudium, einen Bachelorabschluss in der Gesundheits- und Krankenpflege, oder ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium.
  • Sie bringen 3-4 Jahre Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Patientenunterstützungsprogrammen in Deutschland innerhalb der pharmazeutischen Industrie mit.
  • Erfahrung in der Führung und Betreuung von Mitarbeitern ist von Vorteil.
  • Sie sind vertraut mit dem Verhaltenskodex der Branche und den einschlägigen Rechtsvorschriften für den Umgang mit Patienten und verfügen über ein ausgeprägtes Verständnis für das Umfeld der Patientenunterstützung.
  • Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch ausgezeichnete Fähigkeiten im Projekt- und Prozessmanagement aus und arbeiten gerne crossfunktional.
  • Sie strahlen Selbstsicherheit gegenüber Mitarbeitern und externen Stakeholdern aus und verfügen zudem über ein gewisses Standing.
  • Ihr ausgezeichnetes Profil runden Sie durch sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ab.

Ihre Benefits

  • Sie erwartet eine großzügige Anzahl von Urlaubstagen, betriebliche Altersversorge sowie Aktienoptionen;
  • Regelmäßige Weiterbildungsprogramme, Coaching und Personalentwicklung;
  • Eine zukunftsorientierte Firmenpolitik mit einer attraktiven Pipeline an innovativen Produkten.
Bewerben

AUF IHRE BEWERBUNG FREUT SICH:

IHR ANSPRECHPARTNER

Volker Geiße

PROJECT LEADER